Wir ♥ Erdgeschoss

Erdgeschosswohnung – hohe Heizkosten, kaum Sonne, ständiger Straßenlärm.
Zugegeben: Erdgeschosswohnungen sind nicht gerade beliebt und haben einen eher schlechten Ruf bei Wohnungsuchenenden – ohne Grund, finden wir.

Wir räumen auf mit Vorurteilen und nennen Ihnen acht gute Gründe, wieso Erdgeschosswohnungen großartig sind.

* Ade Treppen, Hallo alters- und behindertengerechtes Wohnen

Meist sind es keine, manchmal nur wenige Treppen, die es bei Erdgeschosswohnungen von Haustür bis Wohnungstür zu bezwingen gilt. Das hat seine Vorteile für Familien mit kleinen Kindern, Haustierbesitzer, Senioren und für alle, welchen das Treppensteigen große Mühe bereitet.
Zudem kann Rollstuhlfahrern – mit nur wenig Aufwand – in Erdgeschosswohnungen ein barrierefreier Zugang verschafft und bei Bedarf behindertengerecht ausgebaut werden.
Aufgrund der demographischen Entwicklung werden Erdgeschosswohnungen immer mehr gefragt sein.

* Schluss mit Schleppen

Wer kennt das nicht? Der Weg zur eigenen Wohnung kann nach dem Einkaufen zur Qual werden. Spätestens ab dem dritten Stockwerk beschließt man tagtäglich erneut, nie wieder in eine Wohnung in einer höher gelegenen Etage zu ziehen. In Zukunft: Erdgeschoss! Zu recht! Egal ob Einkaufstüten oder Umzugskarton, das Schleppen wird zur Leichtigkeit.

* Kurze Wege in die Freiheit

Es fehlt Milch, Sie müssen kurz an den Postkasten gegenüber oder worst case: es brennt?
Im Erdgeschoss sind Sie in Sekundenschnelle aus der Haustür und auf der Straße.
Ein weiterer Vorteil auch für alle, die gerne auf Treppenhaus-Getuschel unter Nachbarn verzichten.  

* Mitten Im Leben

Wer es liebt, das Treiben auf den Straßen zu beobachten und gelangweilt ist von einem Blick auf die gegenübeliegenden Häuserfassaden, der ist im Erdgeschoss gut aufgehoben. Erdgeschosswohnungen erlauben es den Wohnenden mit der Außenwelt in Kontakt zu bleiben und nichts mehr zu verpassen.

* Mit einem Schritt im eigenen Garten

Viele Wohnungen im Erdgeschoss haben einen Gartenzugang. Grillabende im Sommer mit Freunden und Familie, unbeobachtetes und idyllisches Entspannen in der Sonne und dem Anpflanzen von Kräutern und Gemüse steht nichts mehr im Wege. Ein rießen Pluspunkt, wie wir finden.

* Cooling Effekt im Sommer

Im Sommer dreht sich der Spieß um – dann werden die vermeintlichen Nachteile zu Vorteilen. Wenn die Hitze in höheren Etagen in den Sommermonaten für schlaflose Nächte sorgt, herrschen in Erdgeschosswohnungen kühlere Temperaturen – auch ohne AirConditioner oder Ventilatoren.

* weniger Beschwerden

Ein großer Vorteil für Familien und Studenten: Egal ob Kinder oder der Besuch, es kann getrampelt und getobt werden, ohne dass dabei die Dächer der Nachbarn einstürzen und es an der Tür klingelt.

* Von wegen vermehrte Einbrüche

“Erdgeschosswohnungen sind stärker von Einbruch bedroht als andere.”
Eines der größten Vorurteile, mit denen Erdgeschosswohnungen zu kämpfen haben. Statistiken zu Folge, zählen Wohnungen in höheren Etagen sogar zum bevorzugteren Beuteschema von Einbrechern. Der Grund? Die Wohnungstüren in höher gelegenen Wohnungen sind meist unbewacht und frei vom Laufpublikum, wie Mieter, Besucher oder Postboten, die jede Sekunde den Dieb auf frischer Tat ertappen könnten. An Fenster oder Balkonen zur Straße hin versuchen sich zudem nur Einbrecher ohne jeglicher Vernunft.

Sie sind – genauso wie wir – überzeugt von Erdgeschosswohnungen? Auf Condaro.com warten einige auf Ihr Gebot! Bieten. Kaufen. Einziehen.

Letzte Beiträge

Archive

Kategorien

sonja Verfasst von: